Aktuelles

Fehlerquellen von Corona-Selbsttests

Wer einen Corona-Selbsttest macht, sollte auf die korrekte Anwendung achten, um ein valides Ergebnis zu erhalten. Zu hohe oder niedrige Temperaturen können das Testergebnis beeinflussen – es ist daher wichtig, den Test bei Raumtemperatur zu lagern. Beachten Sie auch die genaue Zeitspanne, in der das Testergebnis abgelesen werden soll. Außerdem wichtig: Egal wie schwach die zweite farbige Linie ist, sie kann auf einen positiven Test hinweisen. Falls Sie Fragen zur Anwendung eines Selbsttests haben, sprechen Sie uns gerne in der Apotheke an.

Quelle: https://www.stern.de/gesundheit/corona-selbsttests–diese-fuenf-fehler-sollten-sie-unbedingt-vermeiden-30446296.html