Aktuelles

Gefahr von Wechselwirkungen

Hätten Sie’s gewußt? Der Verzehr von Grapefruitsaft kann in Verbindung mit bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen hervorrufen. Inhaltsstoffe der Frucht hemmen das körpereigene Eiweiß CYP3A4. Viele Medikamente werden darüber abgebaut oder in eine stärker wirksame Form umgewandelt. Die Folge: Die Wirkungsstärke verändert sich. Lassen Sie sich deshalb von unserem Apotheken-Team zu Wechselwirkungen beraten.

Mehr lesen (Quelle): https://www.aponet.de/artikel/diese-50-arzneistoffe-vertragen-sich-nicht-mit-grapefruit-23230