Woche der Vorsorge

Haben Sie schon eine Patientenverfügung, eine Vorsorgevollmacht oder einen digitalen Nachlass? Nein? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Im Falle einer schweren Krankheit oder gar zum Lebensende sind solche Dokumente allerdings außerordentlich wichtig. Die Verbraucherzentrale vereinfacht den Einstieg in die unliebsamen Themen und bietet bis 24. September zur “Woche der Vorsorge” mehrere konstenlose Online-Vorträge an. Termine und Anmeldungen über www.verbraucherzentrale.de/woche-der-vorsorge.

Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/woche-der-vorsorge